Aktionen 2022


08.11.2022 | Der unauffälligste Mülleimer nicht mehr zu übersehen

Bei dieser Malaktion war das Ziel, aus dem unauffälligsten Mülleimer in Ost einen richtigen Hingucker zu machen! Und das hat nun funktioniert. Ab jetzt ist er bestimmt nicht mehr zu übersehen!


04.11.2022 | Begrüßung der neuen Mitglieder in der Ortsgemeinschaft und Stammtisch für „Bestandsmitglieder“

Die Ortsgemeinschaft hatte zu einem Begrüßungsabend für die neuen Mitglieder aus dem Jahre 2022 in den „Treffpunkt Ost“ eingeladen.
Bei kühlen Getränken und köstlichen Häppchen kamen die „alten“ und neuen Mitglieder rasch ins Gespräch. Die Geschichte und Motivation für die Gründung der Ortsgemeinschaft, sowie die bisherigen und geplanten Aktionen standen an diesem Abend im Mittelpunkt. „Stärkung der Gemeinschaft im Stadtteil durch gemeinsame Aktionen, die das Kennenlernen fördern sowie die Verbesserung der Lebensqualität.“ sind hier unser Hauptanliegen.
„Eine starke Ortsgemeinschaft wird mit ihren Anliegen und Wünschen auch in der Politik viel stärker wahrgenommen“. Themen waren auch die positive Entwicklung im Stadtteil, an der die OG einen guten Anteil hat, sowie die Pläne und Projekte für das kommende Jahr.


27.10.2022 | Planungstreffen Stadtteilfest 13.05.2023

Nach dem großen Erfolg des 1. Stadtteilfestes im Mai dieses Jahres laufen die Vorbereitungen für das 2. Begegnungsfest im nächsten Jahr weiter auf Hochtouren. Ein kreativer Austausch für neue Sponsoren und Aussteller bereicherte den Abend. Neue Aktionen für Jung und Alt auf dem Fest wurden erörtert.
Viele der Aussteller und Mitwirkenden aus diesem Jahr haben ihre erneute Teilnahme schon zugesagt, ebenso einige neue ortsansässige Aussteller, die diese Plattform gern für sich nutzen möchten. Wer noch Interesse hat auszustellen, zu spenden oder aktiv mitzumachen ist herzlich willkommen. Die Treffen finden monatlich statt.


25.10.2022 | Willkommensfest für die neuen Mitbürger der Vivawest Anlage Weißer Straße auf dem ehemaligen Gelände des alten Schlachthofs

Alle 99 Haushalte der Anlage an der Weißer Straße wurden per Flyer zu einem Willkommensfest im Innenhof der Häuser eingeladen. Die Förderung der Gemeinschaft unter den Menschen im Stadtteil ist nämlich ein großes Anliegen der Ortsgemeinschaft. Zahlreiche neue Bewohnerinnen und Bewohner jeglichen Alters waren erfreulicherweise der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit einander näher kennenzulernen und sich auszutauschen. Bei süßen und herzhaften Snacks und Getränken (gesponsert durch Vivawest) dauerte das Willkommensfest mit vielen lebhaften Gesprächen bis in den Abend.
Die Veranstaltung wurde mit kurzen Reden eröffnet, in denen betont wurde, wie wichtig es ist, dass die Nachbarn sich kennen und aufeinander achten. Natürlich wurde die Chance genutzt, um von einigen Projekten zu berichten und neue Mitglieder zu für den Verein zu begeistern. Besonders schön zu sehen war, dass neue Bekanntschaften geknüpft wurden und einige Bewohner Gleichgesinnte gefunden haben.


22.10.2022 | Vernissage-Buffett für die KuMS „LEUCHTquellen“

Ende Oktober eröffnete die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl mit farbenfrohen und unter Leuchtfarben präsentierten Exponaten eine tolle Vernissage im Hause BRÜNEO. Die Ausstellung lief bezugnehmend auf die Präsentation unter dem Motto „LEUCHTquellen“. Auch am frühen Nachmittag, um 15:00 Uhr kamen viele Besucher zur Eröffnung. Wie immer nach den offiziellen Reden standen die Exponate der Künstler zunächst im Mittelpunkt, aber ganz besonders wiederum das super toll erstellte Büffet aller Unterstützerinnen aus den ersten Reihen der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost. Leckere Snacks, kleine Salate und „Süsses“ standen hoch im Kurs, neben Kunst und Kultur wussten die Besucher diese Leckereinen gut zu schätzen und genossen bei vielen Gesprächen und gemütlichem Beisammensein diese kulinarische Pause. Fotograf, Klaus Bochem


21.10.2022 | Vortrag „Sicher im Alter“

Einen informativen Abend erlebten die Zuhörer des Vortrags von Hauptkommissar Karl -Heinz Schmickler im „Treffpunkt Ost“. Der Polizeibeamte klärte über die Gefahren auf, die – nicht nur – älteren Menschen durch betrügerische Anrufer, gefälschte Emails und angebliche Dienstleister an der Haustür drohen. Anschaulich berichtete der Hauptkommissar von seinen Erfahrungen mit diesen Betrügereien und sparte nicht mit Tipps, wie man sich dagegen zur Wehr setzen kann. Das oberste Gebot bei unbekannten Anrufern lautet: “Auflegen und sich gar nicht erst auf ein Gespräch einlassen.“ Im nächsten Jahr ist ein Informationsabend zum Thema „Cyber-Kriminalität“ geplant, den wiederum ein Experte der Polizei gestalten wird. Dazu laden wir schon jetzt herzlich ein.
Die Kontaktnummer der Kriminalprävention für Fragen zu den Themen: 02233-520.


10.09.2022 | Fünfter Garagenflohmarkt in Ost

Über 120 Teilnehmern haben dieses Mal beim durchwachsenem Wetter tapfer ihre „Schätze“ ausgestellt. Auch die beiden Kindergärten St. Stephan und An der alten Zuckerfabrik sowie die Modern Musik School waren mit von der Partie. Wir haben uns sehr gefreut, dass das Regenwetter einem schönen gemeinschaftlichen Tag keinen Abbruch getan hat.


02.09.2022 | Mülleimer bemalen auf dem Spielplatz Otto-Paes-Straße

Ab jetzt kann man auf dem Spielplatz einen kleinen Einblick ins Weltall bekommen. Und man kann sogar den Abstand der Planeten zur Sonne lernen 😉


31.08.2022 | Planungstreffen fürs Stadtteilfest 2023

Der Termin fürs zweite Stadtteilfest steht fest – die Planungen starten voller Eifer. Am 13. Mai 2023 wird es wieder auf und um den Sportplatz in der Schildgesstrasse bunt und abwechslungsreich zugehen. Wer Lust hat mitzuplanen oder am Tag selbst Teil des Teams zu sein und zu unterstützen ist herzlich willkommen!


19.08.2022 | Kochkurs mit Sommerbuffet

Mit dem Thema Sommerbuffet fand am 19.08.2022 der 1. Kochkurs der Ortsgemeinschaft unter Leitung von Bea Reusch statt. 12 Teilnehmer**innen waren gespannt auf dass was auf Sie zukam. Beim Begrüßungsschluck wurden die zweier Teams festgelegt, die Rezepte besprochen und dann ausgelost, welche Team was kochte. Dann ging es in die Küche und das Kochen konnte starten, denn jedes Team durfte 2 Gerichte herstellen. Als alles vorbereitet und fertig war wurde ein üppiges Buffet präsentiert. Das leckere Essen und eine tolle Stimmung waren der krönende Abschluss eines tollen Kochkurses. Focaccia, mit Kräuterkruste, Sardinenbutter, Bunte Frischkäsecreme, Feta auf Melone mit Chili-Honig -Marinade und Rucola, Büffelmozzarella mit Mango in Mango-Balsam, Sommerliche Putenschnitzel, Flusskrebse mit Tomaten-Avocado-Salsa, Roastbeef mit Tomaten-Oliven-Vinaigrette & frittierten Kapern, Himbeermousse, Solero-Dessert und Mandelgebäck „Paste de Manderola“ ließen wir uns schmecken. Lassen wir uns überraschen was es das nächste Mal zu kochen und probieren gibt.


05.08.2022 | Fotoausstellung „Home – Between a Shelter and a Cage“ Vernissage-Buffett

Die gut besuchte Fotoausstellung im Hause BRÜNEO wurde auch diesmal wieder von der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost unterstützt. Die Ausstellung zeigte Fotografien von Reisen des Künstlers unter der Prämisse, ist dies mein Zuhause oder ist es eher ein Käfig? Bereichert wurden die Fotografien mit philosophischen Texten des Künstlers zum Thema. Nach einem Rundgang konnten sich die Besucher an dem leckeren Büffet – komplett zubereitet von der Ortsgemeinschaft - stärken. Ein vielseitiger Imbiss, bestehend aus Salaten, Finger Food mit dazu eigens komponierten Dips, haben sich alle Vernissage-Besucher das Büffet gut munden lassen. Eine kleine Süßspeise rundete das Büffet ab, zum Ende der Vernissage war alles aufgefuttert. Wieder ein besonderes Highlight zur Unterstützung von Kunst und Kultur in Brühl-Ost. Fotograf, Klaus Bochem


02.07.2022 | Dritte gemeinsame Fahrradtour

Samstag, um 11:00 Uhr war unser Start an der Ecke Peterstraße/Bergerstraße. Von dort aus ging es ca. 14 km durch die Felder in Richtung Bornheim, wo bereits eine Rast mit Verpflegung durch das Orgateam vorbereitet war. Dort konnten sich alle Teilnehmer stärken. Besonders haben wir uns über die bunte Mischung der Teilnehmer gefreut - von 2 Jahren bis 80 Jahren waren alle Altersgruppen vertreten! Dann ging es 14 km wieder zurück nach Brühl in den Biergarten der Gaststätte "Zur Rheinau". Bei Salat und Würstchen konnten alle sportlichen Teilnehmer die Fahrt noch mal Revue passieren lassen und das schöne Wetter genießen. Das hat wieder sehr viel Spaß gemacht! Die nächste Fahrradtour kommt bestimmt….


11.06.2022 | Frühjahrsputz im Stadtteil Ost

Mal wieder ein erfolgreicher Frühjahrsputz in unserem Osten! Treffpunkt war der Spielplatz in der Sophie-Scholl-Str. Dort haben wir das Equipment verteilt. Die motivierten Teams sind in die besonders verschmutzten Straßen losgezogen. Während die Mülltüten immer voller wurden, haben wir von der Ortgemeinschaft für alle ein kleines Buffett und kalte Getränke bereitgestellt. Pünktlich als die ersten Helfer erfolgreich zurückgekehrt sind, war der Grill heiß und die ersten Würstchen verzehrfertig. Mit einem leckeren Kaltgetränk konnten wir dann auf den erfolgreichen Tag anstoßen
😉 Wir haben uns sehr über die vielen kleinen und großen Helfer gefreut! Ihr seid spitze! Schön zu sehen, dass euch die Sauberkeit in unserem Stadtteil auch so wichtig ist wie uns!


21.05.2022 | Erstes Stadtteilfest in Brühl-Ost

Endlich war es so weit – wir haben unser 1. Stadtteilfest im Brühler Osten gerockt! Ein ganz besonderer Dank gilt allen Beteiligten des ehrenamtlichen Orgateams, den Sponsoren, den unterschiedlichen Ausstellern und ganz besonders allen großen und kleinen Besuchern. Ohne euch wäre es nicht so bunt und lebendig gewesen, wie es war. Wir waren überwältigt wie viele gekommen sind. Schätzungen belaufen sich auf 2.000 Besucher! Bei einem bunten Bühnenprogramm, unterschiedlichen Essensständen und Ausstellern aus Ost sowie einem abwechslungsreichen Kinderanimationsprogramm mit Hüpfburgen und Clown war das Fest ein voller Erfolg.
Ganz besonders haben wir uns über die schöne Stimmung gefreut. Ein Gefühl von "Gemeinschaft im Veedel" ist nämlich genau das Ziel der Ortsgemeinschaft! Wir freuen uns Ostler zu sein und das mit euch zu teilen! Bis zum nächsten Jahr!

Alle Fotos sind in der Fotogalrie zu sehen zur Galerie...


03.05.2022 | Bürgerinformationsveranstaltung Brühl-Ost

Auf Einladung von Bürgermeister Freytag fand eine Informationsveranstaltung zu aktuellen Themen betreffend Brühl-Ost statt.
Vor Eintritt in die Tagesordnung hatte die Ortsgemeinschaft Gelegenheit, die frühzeitige und nachhaltige Einbindung der Bürgerinnen und Bürger als wichtiges Instrument der weiteren Entwicklung in Brühl-Ost herauszustellen. Viele Themen und Anregungen wurden in den letzten Jahren aus der Bürgerschaft heraus in die Entwicklungsplanung eingebracht. (Stadtteilzentrum/Bürgerpark/Verkehrsberuhigung/Sauberkeit/etc.) Der Vorsitzende der Ortsgemeinschaft, Hans-Hermann Hürth, betonte: “Heute geht es auch darum: Wird eine erkennbar positive Entwicklung hier in Brühl-Ost weitergeführt oder werden - an den Bedürfnissen des Stadtteils vorbei - Fakten geschaffen, die z.B. die Verkehrs- und auch die Parksituation weiter verschlechtern?“ Der Sachstand zu den einzelnen Punkten stellte sich - kurz skizziert - wie folgt dar:
Schildgesstraße:
Die derzeit noch provisorischen Regelungen zur Verkehrsberuhigung will die Stadtverwaltung jetzt als feste Regelung umsetzen. Hierzu gab es Anregungen, zum Beispiel begrünte Kübel zu benutzen. Einige Regelungen wurden kritisch hinterfragt. Im Großen und Ganzen wurde das Konzept aber als positiv bestätigt.
Bebauung südlicher Hedvig-Gries-Straße:
Hierzu legt der Investor leicht veränderte Pläne vor. Generell ist geplant, hier die neuen Gebäude der Agentur für Arbeit Brühl unterzubringen. Außerdem soll eine Pflegeeinrichtung und zusätzliche Wohnungen errichtet werden. Die Gebäude der Arbeitsagentur sollen fünfgeschossig gebaut werden. Die restliche Bebauung soll bis zu viergeschossig werden. Die Tiefgarageneinfahrt ist derzeit an der Sophie-Scholl-Straße geplant. Ebenso ist dort eine Freifläche als Ort der Begegnung geplant. Detaillierte Pläne liegen allerdings noch nicht vor. Es wird erwartet, dass die Arbeitsagentur noch vor den Sommerferien endgültig bekannt gibt, ob das ‚Projekt Neubau‘ an dieser Stelle realisiert werden soll. Falls hier eine entsprechende Zusage erteilt wird, ist damit zu rechnen, dass die offizielle Bürgerbeteiligung zum Bebauungsverfahren kurz nach den Sommerferien beginnt.
Bürgerpark:
Hierzu wird berichtet, dass die Anträge zur Förderung gestellt sind. Das Verfahren läuft derzeit bei der Bewältigungsbehörde zwar sehr schleppend. Die Verwaltung ist jedoch zuversichtlich, dass die beantragten Fördermittel aber bewilligt werden. Nach heutigem Stand ist allerdings nicht damit zu rechnen, dass der vorgesehene Workshop über die Ausgestaltung des Bürgerparks vor Frühjahr nächsten Jahres stattfinden wird.
Verkehrsberuhigung:
Hierzu ist geplant ab dem Abzweig Sophie-Scholl-Straße den kompletten Bereich des ehemaligen Zuckerfabrikgeländes zu einer verkehrsberuhigten Zone umzuwidmen.
Verkehrsgutachten:
Auf Anregung der Ortsgemeinschaft hat die Stadt Brühl, ein Verkehrsgutachten für Brühl-Ost in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse dieses Gutachtens sollen in einer separaten Veranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern von Brühl-Ost vorgestellt werden. Auch hier ist ein Termin nach den Sommerferien vorgesehen.
Gewerbepark Berzdorfer Straße:
Hierzu wurde mitgeteilt, dass nachdem REWE umgezogen ist, der neue Investor des Geländes ‚ehemaliger REWE und Praktiker-Markt‘ an der Berzdorfer Straße einen Gewerbepark errichten will.


24.04.2022 | Mülleimermalaktion auf dem Sportplatz Schildgesstraße

Bei schönem Frühlingswetter ging es dieses Mal auf dem Sportplatz in der Schildgesstraße bunt, kreativ und sportlich zu. Sport, Fairness und ein Gemeinschaftsgefühl waren hier nämlich das Thema. Nicht nur auf den Mülleimern kann man das Motto sehen - der ganze Tag war durch diese Schlagworte bestimmt. Während die Erwachsenen malten, haben die Kinder gemeinsam Fußball gespielt, den Platz von herumliegendem Müll befreit und im Anschluss gab es eine kleine Stärkung von der Ortsgemeinschaft. Wir freuen uns nun auf das erste, große Stadtteilfest, welches auf diesem Sportplatz bald stattfinden wird!


08.04.2022 | Überreichung Urkunden für Ehrenmitgliedschaft an Marita und Wolfgang Kollenberg in Ostfriesland

Im Auftrag der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost durfte Bea Reusch den beiden Gründungsmitgliedern, Marita Kollenberg Menzel und Dr. Wolfgang Kollenberg, in ihrer neuen Wahlheimat in Ostfriesland die Ehrenmitgliedschaftsurkunden überreichen. Beiden haben wir sehr viel zu verdanken. Dr. Wolfgang Kollenberg war sogar der Initiator zur Gründung der Ortsgemeinschaft. Beide haben sich sehr gefreut und sind auch aus der Ferne weiter mit uns verbunden.
Als Dank und Anerkennung für seine langjährige, engagierte Tätigkeit als 2. Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost e.V. wurde Wolfgang Henn zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Hier ihr Reaktion: „Liebe Mitglieder und Freunde der Ortsgemeinschaft Brühl Ost, hier kommt ein Gruß von den „Neuostfriesen“! Wir sind seit Dezember 2021 hier und haben uns damit einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Es macht großen Spaß sich in Haus und Umgebung einzuleben. Wir wohnen sehr dicht an der Natur, sind fußläufig an Feldern und Weiden, auch das Meer ist nur 15 km entfernt. Fahrradfreundliche Gegend ist garantiert und der Wind kommt natürlich fast immer von vorn...
Auf unsere Urkunden als „Ehrenmitglieder“ sind wir sehr stolz und der Besuch von Bea war ein schönes Highlight! Die Geschicke der Ortsgemeinschaft verfolgen wir gerne weiter mit. So schöne Abfallkörbe wie in Brühl Ost haben wir noch nicht gesehen… Die ersten größeren Stürme haben wir kennengelernt und freuen uns jetzt auf Frühling und Sommer mit mehr „Outdoorleben“. Ganz herzliche Grüße und ein „Moin“ von Marita und Wolfgang.“


19.02.2022 | Karnevalsfeeling im Veedel

Ein kleines Vögelchen zwitscherte uns zu es soll einen spontanen kleinen Bollerwagenumzug in Brühl-Ost geben. Na, klar, den unterstützen wir auf altbewährte Weise.
Flugs ein paar Grillwürstchen und natürlich die entsprechenden Getränke organisiert und die Outdoor-Party konnte starten.
In der Peterstrasse hatten wir unseren Stand aufgebaut. Auch unser Bürgermeister, Dieter Freitag und seine Daniela haben es sich nicht nehmen lassen mal vorbeizuschauen.
Viele Freunde trafen sich bei uns und die Zugteilnehmer waren freudig überrascht und haben dann auch prompt eine Pause bei uns eingelegt.
Klein, fein und etwas Normalität. Es war einfach schön. Danke an alle.


Januar 2022 | Mülleimer Malaktion auf den Straßen von Brühl-Ost

Der Winter ist vorbei und weiter geht’s…! Auch im Jahr 2022 machen die Künstler aus Ost mit ihrer Mülleimer-Malaktion weiter, es gibt noch 15 Mülleimer, die auf einen kreativen Anstrich warten.
Zwei neue Sprüche - die zum Nachdenken anregen sollen - kann man jetzt in der Rheinstraße und zwischen Aldi und Globus finden. Der Umweltkritische Mülleimer ist genau an der Ausfahrt des Parkplatzes vom Aldi platziert, wo immer besonders viel Verpackungsmüll im Gebüsch liegt und die Bewohner von Ost gewaltig stört.


14.01.2022 | Erweiterte Vorstandssitzung

Aufgrund von Umzügen sind zum Ende des vergangenen Jahres drei langjährige, verdiente Gründungsmitglieder der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost e.V. ausgeschieden, die in vielfältiger und stetiger Weise das ehrenamtliche Engagement unseres Vereins für Brühl-Ost mitgetragen haben. Aus diesem Anlass hat der Vorstand in seiner Sitzung am 14.01.2022 drei besondere Ehrungen ausgesprochen.
Als Dank und Anerkennung für seine langjährige, engagierte Tätigkeit als 2. Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost e.V. wurde Wolfgang Henn zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Ebenso, allerdings in Abwesenheit, als Dank und Anerkennung für ihre langjährige, engagierte Tätigkeit für die Ortsgemeinschaft Brühl-Ost e.V. wurden Marita Kollenberg-Menzel und Dr. Wolfgang Kollenberg zu Ehrenmitgliedern ernannt.


07.01.2022 | Die Ausstellung Zuckerfabrik Brühl 1883-1990

Alle Vorbereitungen sind fertig, akribisch wurden alle Pläne, Bilder, Erinnerungsstücke geordnet und sortiert, die Exponate hängen am richtigen Platz, die Vitrinen sind bestückt. Die Bilder der Künstlerin Jutta Wessel mit dem Titel „Atelier im Turbinenhaus“ sind platziert und dokumentieren das Ende der Zuckerfabrik. Der große Moment ist da. Am 07.01.2022 pünktlich um 18:00 Uhr öffnen sich die Türen im Hause Brüneo und die Ausstellung mit einem vielseitigen Programm kann beginnen. Es ist kein Zufall, die Ausstellung im Geschäftshaus Brüneo Coworking space durchzuführen - befindet es sich doch auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfabrik.
Die Pianistin Claudia Schmitz begleitet die Gäste der Ausstellung zwischen den Begrüßungsreden mit Musik von Tschaikowsky, und u.a. mit zuckersüßen Momenten wie Sugar Baby oder Mary Poppins. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters, Vorstellung der Ausstellung und der Künstler, wird die Ausstellung vom Vorsitzenden der Ortsgemeinschaft Brühl-Ost offiziell eröffnet. Viele ehemalige Mitarbeiter, fast alle in Begleitung ihrer Familien, schwelgten in Erinnerungen. Viele Gespräche zur Ausstellung, zum Buch, zu den Erinnerungsstücken wurden miteinander geführt und die Autoren des Buches Evi Gelath und Rainer Kröner waren an diesem Abend oft gefragte Ansprechpartner. Auch Besucher, die interessiert an diesem Stück Brühler Geschichte waren, kamen zur Eröffnung.
Insgesamt konnte die Ortsgemeinschaft ca. 70 Besucher zur Vernissage begrüßen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 13.02.2022, Öffnungszeiten jeweils Sa. und So. von 15:00 bis 18:00 Uhr.